TV 1864 Haslach e.V.

Werfertag 03.10.2017

Neue persönliche Bestleistung mit der Kugel für Glöckler und Kimmig

Haslacher Werfertag als Saisonabschluss für die Leichtathleten

 

Werfertag TV Haslach

Haslacher Werfer mit dem Speer auf der Jagd nach Bestweiten: Stefan Hättich, Rasenkraftsport-Spezialist Marc Prell und David Dremsa

 

Beim traditionellen Haslacher Werfertag am Tag der Deutschen Einheit nahmen wetterbedingt dieses Mal nicht ganz so viele Sportler/innen, aus auswärtigen Vereinen teil. Dennoch waren Leichtathleten/innen aus Mannheim, Offenburg, aus der Region Baar und von LG Ortenau/Nord am Start. Vom SV Schapbach überzeugte wieder einmal Marco Nitsch bei der männlichen Jugend U20. Er gewann mit der 6kg Kugel und einer Weite von 13,02 Metern und schleuderte den 1,75 kg schweren Diskus auf die Siegerweite von 36,27 Metern. Die Haslacher Asse waren Petra Glöckler und Emily Kimmig mit neuen persönlichen Bestleistungen. Kimmig platziert sich mit ihrer Weite von 10,48 Metern auf den dritten Platz der Badischen Bestenliste der weiblichen Jugend U16W14, nur einen Zentimeter hinter der Zweitplatzierten.

 

 

Die Ergebnisse der Haslacher/innen, Frauen, Kugel 4kg: 2. Sonja Kammerer 6,81m, Männer,Kugel 7,26kg: 1. Marc Prell 7,93m, 2. Jonas Kammerer 7,73m, Diskus 2kg: 1. Prell 23,78m, Speer 800g: 1. Prell 26,06m, MännerM30, Kugel 7,26kg: 1. Stefan Hättich 7,39m, Diskus 2kg: 1. Hättich 21,27m, Speer 800g: 1. Hättich 31,46m, männliche Jugend U14M12, Kugel 3kg: 1. Tobias Zehnle 5,72m, Speer 400g: 2. Zehnle 14,89m, männliche Jugend U16M15, Kugel 4kg: 2. Julien Schmider 8,52m, Diskus 1kg: 2. Schmider 22,77m, Speer 600g: 2. Schmider 31,92m, männliche Jugend U18, Kugel 5kg: 1. Pascal Fix 9,44m, 2. Moritz Kreuzer 9,37m, Diskus 1,5kg: 2. Kreuzer 22,24m, 3. Fix 20,54m, Speer 700g: 2. Kreuzer 23,45m, männliche Jugend U20, Kugel 6kg: 2. David Dremsa 10,43m, Diskus 1,75kg: 2. Dremsa 25,10m, Speer 800g: 2. Dremsa 38,68m, weibliche Jugend U14W12, Kugel 3kg: 1. Rebecca Singler 7,08m, Diskus 750g: 1. Singler 16,91m, Speer 400g: 1. Singler 19,28m, weibliche Jugend U14W13, Kugel 3kg: 1. Petra Glöckler 9,08m, Diskus 750g: 1. Glöckler 22,06m, 2. Valentine Streif 19,06m,  Speer 400g:  1. Glöckler 19,57m, 2. Streif 11,76m, weibliche Jugend U16W14, Kugel 3kg: 1. Emily Kimmig 10,48m, 2. Hanna Burger 6,81m, Diskus 1kg: 1. Sara Disselhoff 20,30m, 2. Burger 16,38m, Speer 600g: 1. Kimmig 28,88m, 2. Disselhoff 24,68 Mm, weibliche Jugend U16W15, Diskus 1kg: 1. Elena Hansmann 15,11m, Speer 600g: 1. Hansmann 21,35m, weibliche Jugend U20, Kugel 4kg: 1. Marianne Schneider 8,14m, 2. Anna-Laura Heizmann 7,11m, 3. Katharina Herr 6,88m, Speer 600g: 1. Schneider 29,78m, 2. Herr 18,37m, 3. Heizmann 18,19m.

 

► Alle Ergebnisse




Julien Schmider

Trainer-Sohn Julien Schmider vom TV Haslach beim Kugelstoßen

 

weibliche Jugend TV Haslach

Haslacher Frauen-Power: Rebecca Singler, Valentine Streif, Emily Kimmig, Hanna Burger (vorne), Petra Glöckler, Sara Disselhoff, Elena Hansmann (hinten)

 

David Dremsa

David Dremsa hat seine persönliche Bestleistung mit dem 800g-Speer nur knapp verpasst. 38,68 Meter können sich zum Saisonabschluss sehen lassen

 

 

Kinzigtallauf 2018
Mittwoch, 12. September 2018
article thumbnail

TV Haslach Leichtathlet Tim Krüger siegt beim Kinzigtallauf Der 12-Jährige war beim Schülerlauf als Erster im Ziel Beim Kinzigtal-Lauf in Haslach gingen auch vier Nachwuchs-Leichtathleten vom TV Haslach an den Start. Dabei gewann Tim Krüger gleich zwei Wettbewerbe. Bei den Schülern B (U14) si [ ... ]