TV 1864 Haslach e.V.

Weihnachtsfeier 2018

Rebecca Singler und Marc Prell zu Leichtathleten des Jahres gekürt

Sportliche Weihnachtsfeier: Goldene Staffelstäbe gehen an Petra Glöckler, Elias Fischer, U16-Mädels und Rainer Vetter / Stefan Hättich und Armin Beil mit den meisten Trainingsbesuchen

 

Bei der traditionellen Weihnachtsfeier der Leichtathleten des TV Haslach standen neben den einzelnen sortlichen Programmpunkten verschiedene Ehrungen auf dem Notizblock der Trainer Frank und Jürgen Schmider. Wie im Vorjahr so wurde auch in diesem Jahr der 51-jährige Marc Prell zum Leichtathlet des Jahres gekürt. Seinen größten Erfolg feierte Prell bei den Deutschen Rasenkraftsportmeisterschaften. Prell wurde Deutscher Meister im Steinstossen und im Dreikampf, bestehend aus Gewichtwurf, Hammerwurf und Steinstossen. Der aus Seelbach stammende Prell erarbeitet sich seine Erfolge mit enormen Trainingsaufwand. Neben den drei regelmäßigen Trainingstagen in der Woche arbeitet er regelmäßig auch im Kraftraum an seiner Erstmals Leichtathletin des Jahres wurde Rebecca Singler. Sie hat damit Emily Kimmig beerbt. Durch ihre tollen Erfolge in Baden, u.a. Platz 2 bei den Block-Mehrkampfmeisterschaften, wurde inzwischen auch der Badische Leichtathletik-Verband auf Singler aufmerksam und sie wurde zu 2 F-Sichtunglehrgängen eingeladen. Im kommenden Jahr dürfte sie auch bei den Deutschen Meisterschaften teilnehmen und die Qualifikation hierzu ist für die Trainer keine Utopie.

Weiterlesen...

Werfertag 03.10.2018

Weite Würfe beim Haslacher Werfertag

Nummer 1 und 2 aus Baden zu Gast in Haslach / Badische Jahresbestleistungen

Florian Händle von der LG Region Karlsruhe und Maximilian Richter von der SV Seckenheim, beide männliche Jugend U18, waren die überragenden Leichtathleten beim traditionellen Werfertag am Tag der Deutschen Einheit in Haslach. Händle verbesserte, die schon von ihm aufgestellte Badische Jahrebestleistung 2018 mit der 5kg Kugel von 15,11 auf 15,84 Meter, auch der Badische Zweitplatzierte Richter steigerte sich von bisherigen 14,71 auf 15,56 Metern. Beide Sportler dominierten auch mit dem 1,5kg schweren Diskus, hier führen sie ebenfalls die Badischen Bestenliste an. Händle und Richter blieben aber in dieser Disziplin jeweils um rund fünf Meter hinter ihrer Bestleistung. Händle warf 47,67 Meter weit, Richter kam auf 42,16 Meter. Mit dem 700g Speer liegt Händle aktuell an der zweiten Position in Baden, blieb aber in Haslach mit 53,80 Metern rund zehn Meter hinter seiner Bestweite.

Weiterlesen...

Kinzigtallauf 2018

TV Haslach Leichtathlet Tim Krüger siegt beim Kinzigtallauf

Der 12-Jährige war beim Schülerlauf als Erster im Ziel

Beim Kinzigtal-Lauf in Haslach gingen auch vier Nachwuchs-Leichtathleten vom TV Haslach an den Start. Dabei gewann Tim Krüger gleich zwei Wettbewerbe. Bei den Schülern B (U14) siegte er über die 1200 Meter Strecke in 4:14,4 Minuten. Mit dieser Zeit heimste er nicht nur diesen Sieg ein, sondern er gewann auch den Schülerlauf insgesamt mit über fünf Sekunden Vorsprung.  Seine Vereinskameraden Felix Zechmeister  und Tobias Zehnle  landeten auf dem dritten sowie auf dem sechsten Rang. Zechmeister lief 4:37,7 Minuten, während Zehnle in 5:04,6 Minuten über den Zielstrich lief.

Weiterlesen...

Kreismeisterschaften im Mehrkampf in Schiltach

Kreismeisterin! Rebecca Singler vom TV Haslach siegt mit deutlichem Vorsprung

Dritte Plätze für Glöckler und Fischer bei Kreismehrkampf-Meisterschaften

Die  Freiluft-Saison des Leichtathletikkreis Wolfach wurde traditionell mit den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften in Schiltach abgeschlossen. Der TV Haslach war mit einigen hoffnungsvollen Talenten angereist. Die herausragende Sportlerin der vergangenen zwei Jahren vom TVH, Rebecca Singler, überzeugte zum Abschluss nochmals mit dem Kreismeister-Titel mit großem Vorsprung.

Weiterlesen...

Deutsche Rasenkraftsportmeisterschaften Senioren

Marc Prell holt drei Titel bei DM der Rasenkraftsportler

Athlet vom TV Haslach belohnt sich für seinen Trainingsfleiß und wird dreifacher deutscher Meister

 

Die Rasenkraftsportler Marc Prell und Peter Gerth vom TV Haslach reisten knapp 600 Kilometer nach Lüchow im Nordosten von Niedersachsen. Dort fanden die Deutschen Rasenkraftport Meisterschaften der Senioren statt. Prell legte in den vergangenen Monaten intensive Trainingseinheiten im Haslacher Stadion an den Tag. Dieses regelmäßige und zielgerichtete Training, mit dem der 50-Jährige auch ein Vorbild für alle Leichtathleten ist, wurde nun belohnt. In seiner Altersklasse 3, über 50 Jahre bis 74 kg Körpergewicht holte er sich gleich drei Deutsche Meistertitel und konnte sich gegen seine Konkurrenz durchsetzen.

Weiterlesen...

Weihnachtsfeier 2018
Sonntag, 16. Dezember 2018
article thumbnail

Rebecca Singler und Marc Prell zu Leichtathleten des Jahres gekürt Sportliche Weihnachtsfeier: Goldene Staffelstäbe gehen an Petra Glöckler, Elias Fischer, U16-Mädels und Rainer Vetter / Stefan Hättich und Armin Beil mit den meisten Trainingsbesuchen   Bei der traditionellen Weihnachtsfeier [ ... ]